Pfirsichernte in Sicht

Gerade habe ich mich mal in unserem Obstgarten umgesehen und dabei entdeckt, dass in der nächsten Woche wohl die Pfirsichernte auf uns zu kommt.

Das ist schön, denn die letzten Aprikosen haben wir vor fast vier Wochen gepflückt und die Zwischenzeit mussten wir mit Obst aus der frutería überbrücken.

Da wir hier die Früchte am Baum reif werden lassen, sind sie wesentlich größer als jene, die im deutschen Supermarkt zu kaufen sind. Unser Nachbar hat übrigens tolle Weintrauben.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: