Stierkampf in Málaga abgesagt

Gerade habe ich diesen Artikel bei Welt-Online gefunden!

Besonders erfreulich finde ich, dass selbst in Andalusien im Rahmen der Feria nicht mehr genug Interesse am Besuch eines Stierkampfes besteht. Nun muss es  sich nur noch bis zu Tennislegende Boris Becker herumsprechen, dass es sich beim Stierkampf um Tierquälerei handelt. Der hatte nämlich in der vergangenen Woche nebst Gattin Lilly den Stierkampf in Marbella besucht und war deswegen in die Kritik geraten.

2 Antworten to “Stierkampf in Málaga abgesagt”

  1. Was hat ein Tierarztbefund mit einem Nichtinteresse am Stierkampf zu tun?

    • Hallo Eric,

      „Nach Angaben der Zeitung „El País“ könnte bei der Absage auch eine Rolle gespielt haben, dass das Publikumsinteresse ohnehin gering war.“
      Welt online
      Es waren im Vorfeld der Veranstaltung nur sehr wenige Karten verkauft worden, weil das Interesse an Stierkampfveranstaltungen hier in der Provinz Málaga tatsächlich deutlich abgenommen hat.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: